Home > Arztsoftware > MEDICAL OFFICE Exchange
Pillen Globus

MEDICAL OFFICE Exchange

MEDICAL OFFICE Exchange löst das Problem der kontinuierlichen Online-Verbindung von Nebenbetriebsstätten durch eine intelligente Datenbankstruktur und einer damit verbundenen zeitgesteuerten oder kontinuierlichen Datensynchronisation.

 

Funktionsübersicht

  • Permanente oder zeitgesteuerte Synchronisation der Server bei Verbindung
  • Betriebsbereit unabhängig von einer dauerhaft bestehenden Verbindung
  • Vernetzung mehrerer getrennter Praxisstandorte über Internet
  • Außenstellen sind unabhängig von Verbindungsausfällen
  • Speichern von Bildern und Scannen von Dokumenten an allen Standorten
  • Zusätzliche Einbindung eines Arbeitsplatzes als Notfallserver* möglich
    (* erfordert MEDICAL OFFICE Mobil)
  • Alle Standorte arbeiten mit lokaler Netzwerkgeschwindigkeit

 

Arztsoftwaremodul: MEDICAL OFFICE Exchange

Mit MEDICAL OFFICE Exchange gibt es die Möglichkeit, getrennte Praxisstandorte ohne teure DFÜ-Verbindungen über Standleitungen zu vernetzen. Per VPN-Verbindung über kostengünstige DSL-Leitungen lassen sich die Server mehrerer Praxisstandorte miteinander verbinden. Die Software läuft auf jedem Server völlig unabhängig von einer dauerhaft bestehenden Verbindung. Solange sie besteht, werden die Daten auf den Servern aller Standorte abgeglichen. Dadurch kann zum Beispiel auch der Terminplaner kontinuierlich abgeglichen werden.

Zeitgleich können an mehreren Betriebsstätten Termine für alle Niederlassungen eingetragen werden. Fällt die Verbindung aus, so arbeitet jeder Standort unabhängig, die Daten werden auf den Standortservern gespeichert und nach Wiederherstellung der Verbindung synchronisiert. Dadurch werden die Außenstellen unabhängig von Verbindungsausfällen und arbeiten an jedem Standort mit lokaler Netzwerkgeschwindigkeit.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung