PDE-Top Umsteiger

Speziell für Anwender des Praxisverwaltungssystems „PDE-Top*“  haben wir mit unserem Patientenverwaltungssystem „Medical-Office“ eine komfortable Umstiegsalternative.

Als langjährige Vertriebspartner von Pie-DATA standen wir genau wie Sie vor der Frage, welches Produkt eignet sich zum Umstieg. Wir sind froh, uns für Medical-Office der Firma INDAMED entschieden zu haben. Noch mehr freut uns natürlich die Tatsache, dass über 80% der von uns betreuten „PDE-Top“*  Anwender dieser Empfehlung gefolgt sind.

Besonders die Funktionalität der „CS-P2 Datenbank*“ bezüglich der überörtlichen Praxisvernetzung und des mobilen Laptop Einsatzes wird durch „Medical-Office Exchange“ unserer Meinung nach nahezu perfekt ersetzt und in einigen Details sogar überboten.

Durch eine solide Datenkonvertierung müssen Sie natürlich nach einem Umstieg auf keinerlei Patienteninformationen verzichten. Auch der Umstellungszeitpunkt innerhalb des Quartals ist nicht entscheidend. Alle abrechnungsrelevanten Daten bleiben erhalten und sie können nahtlos weiter arbeiten.

Sollten Sie zu den „Noch PDE-Top*“ Anwendern gehören, scheuen sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir halten für Sie ein Umstellungsangebot bereit, welches nicht zuletzt auch aus finanzieller Sicht, für Sie sehr Interessant sein dürfte.

Auf Wunsch stellen wir auch Kontakte zu ehemaligen PDE-Top* Anwendern her, um Ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu geben.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich auch direkt an  folgenden Ansprechpartner wenden:

Herr U. Lange Tel.: 0172/9778899


* „PDE-TOP“ & „CS-P2 Datenbank“ sind Produkte der MCS Pie Data GmbH

Fit für die neue eGK – Zulassung für Release 1.

MEDICAL OFFICE® ist fit für die neue eGK und hat bereits die Zulassung für Release 1.

MEDICAL OFFICE® ist eine Dokumentations- und Managementsoftware für niedergelassene Ärzte, Krankenhausambulanzen und umfasst auch alle Formen der Vernetzung wie Berufsausübungsgemeinschaften oder Medizinische Versorgungszentren (MVZ).
Neben der Abrechnung aller Tarife (EBM2008, GOÄ, BG-Abrechnung) beherrscht es auch die Abrechnung des Ambulanten Operierens (AMBO) nach §301 SGB V sowie die Abrechnung der Therapeuten nach §302 SGB V.
Die Arztsoftware ist modular aufgebaut. So speichert das Dokumentenablagemodul Ihre externen Dokumente und Bilder in der Krankenakte und das Medikamentenmodul hilft Ihnen bei der Suche und Verordnung von Medikamenten.